skip to Main Content

Safran vom Schamserberg, Stgealetahof

29.35 CHF

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

Immer mehr Landwirtschaftsbetriebe in Graubünden entdecken den Safrananbau. Am Schamserberg auf dem Stgealetahof erntet die Bauernfamilie Michael das kostbare Gewürz.

Kein Safran aus der Ernte 2021
Der nasse Sommer, der späte Erntebeginn sowie der frühe Schnee haben dazu beigetragen, dass die Safran-Ernte bzw. der Ertrag sehr spärlich ausgefallen ist. Die Familie Michael kann uns daher keinen Safran liefern. Hoffen wir auf optimale Wetterkonditionen damit wir euch im nächsten Jahr Safran der Ernte 2022 anbieten können.

Zusätzliche Information

Tee, Essig und Gewürze

Döschen à 250 mg

Warenkorb